Follow me:

Prachtvolle Alpenflora am Jaun.

Eine wunderschöne Bergwanderung führte uns vom Jaunpass über den Hundsrügg nach Schönried. Die Alpenwiesen präsentierten sich farbenfroh und verwöhnten unser Auge insbesondere mit zahlreichen Enzianen und Berganemonen. Die Alpenrosen werden in kurzer Zeit grosse Flächen in bezauberndes Rosa tauchen.

Die Weitsicht auf die umliegenden Berge, insbesondere die Bergkette der Gastlosen ist imposant aber auch der Blick ins Simmental und das geliebte Stockhorn sind mehr als präsentabel. Und im Südosten ragt der vereiste Gipfel des Wildstrubels in den Himmel. Mit zwei Picknick Pausen erwanderten wir die Route über 600 Höhenmeter in 6 Stunden abwechselnd bei Sonnenschein, forschem Wind und angenehmen Temperaturen.

In Schönried gönnten wir uns nach einem kühlen Blonden ein köstliches Essen mit ausgezeichnetem Cornalin aus dem Hause Defayes & Crettenand auf der Sonnenterrasse des Restaurants Kernen. Ein glücklicher Tag in den Schweizer Bergen.

Previous Post Next Post

Dir könnte auch gefallen:

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.